" /> Willkommen in der Heilpraktikeraxis von Alexander Riches, 79312 Emmendingen
Ohrmassage und Ohrakuppressur

Auch an den Ohren kann das Prinzip der Reflexzonen benutzt werden. Verschiedene Zonen der Ohrmuschel werden korrespondierenden Körperregionen zugeordnet. Die einzelnen Punkte werden mit den Fingern massiert oder mit einer Sonde (Massagestäbchen) „akupressiert“.

Die Akupressur / Massage hat eine ganzheitliche Wirkung, d.h. sie wirkt auf den ganzen Körper und wird von den Patienten als sehr entspannend und belebend empfunden. Es ist oft angebracht, etwa wenn ein Patient voller Stress und Anspannung ist, eine Ohrmassage schon deshalb durchzuführen, um Blockaden und Verspannungen zu beheben.

Da das Ohr entwicklungsgeschichtlich aus dem Gehirn entstanden ist, gibt es eine sehr enge Beziehung zum zentralen Nervensystem (ZNS). Die Aktivität der Punkte am Ohr lassen Rückschlüsse auf die Aktivität der entsprechenden Zonen im Gehirn zu. Es kann daher eine Vielzahl von Störungen an den Ohren abgelesen werden. Mit Ohrakupressur / Massage lassen sich vor allem viele Schmerzen behandeln.







Meine Behandlungen ersetzen weder Arzt noch Zahnarzt